unser Leben auf 12 Metern

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Schließe dich 6 anderen Abonnenten an

Heute mussten wir um 4 Uhr losfahren weil der Anker nicht mehr richtig gehalten hat. Da mussten wir ja den Motor einschalten und dann konnte ich nicht mehr schlafen. Also bin ich auch aufgestanden und wir haben einen wunderschönen Sonnenaufgang gesehen. Wir waren so lange am segeln dass wir sogar bis nach Paros segeln konnten. Es machte wirklich Spass und dann durften wir baden. In der Bax Kiste fand ich ein Gummiboot und wir mussten das noch mit einer Pumpe aufblasen. Das ging lange aber wir haben Spass gehabt. Jetzt ist es Abend und wir haben geankert. Neben uns ist ein Strand dort sind aber viele Leute. Wir wollten auch an den Strand, aber heute durften wir nicht, aber der Tag war schön.

DSC_0210DSC_0098DSC_0096